Das Casino auf Schienen

In Deutschland ist man froh, wenn man in einem Zug mal ein paar Kilometer lang eine Wifi-Verbindung hat oder wäre schon froh, wenigstens das zugeigene Unterhaltungsprogramm nutzen zu können. In den USA ist man da schon weiter: Hier hatte man einen X Train konzipiert, der nichts anderes sein sollte als ein rollendes Casino auf Schienen.

Geplant war, den Zug von Los Angeles nach Las Vegas fahren zu lassen. Die Reise soll etwa fünf Stunden dauern, und damit keine Langweile aufkommt, sollte man auch schon während der Fahrt ein kleines Spiel machen können. Mit im Boot ist auch die größte Eisenbahngesellschaft Amtrak. Eines der großen Probleme war, die notwendigen Rechte zu bekommen.

Geplant war eigentlich ein echtes Casino. In den USA ist das aber nicht so einfach, weil es bislang nur Genehmigung für sich bewegende Casinos auf dem Wasser gibt. Ausserdem würde ein Casino-Zug sowohl den Staat Kalifornien als auch den Staat Nevada durchqueren. In beiden Staaten gibt es aber unterschiedliche Lizenzvorschriften. Kleiner Tipp: Lesen Sie diesen Online Casino Guide um noch mehr Informationen über interessante Casinos zu bekommen.

Damit man nicht in Konflikt mit dem Gesetz kommt, haben die Betreiber entschieden, den Gästen Tische anzubieten, auf denen sie gerne Karten spielen dürfen und auf denen auch ein VIP-Menü serviert wird.

Eine Firma namens PVT hatte bereits zuvor ähnliches versucht und eigene Züge gekauft, die über das Schienennetz der Pacific Railroads nach Las Vegas fahren und ein Casinos beinhalten sollten. Die Idee war gewesen, dass man die einzelnen Wagons an bestehende Casinos vermieten wollte. Diese hätten dann je nach eigenem Geschmack und Geschäftsplan Spielautomaten oder sogar Roulettetische einbauen können.

Allerdings wurden diese Pläne nie umgesetzt, weil es wie erwartet Probleme bei den Spielelizenzen gab. Außerdem erwiesen sich die Pläne, unterwegs eigene Bahnhöfe zu bauen, als zu kostspielig. Das schliesst aber nicht aus, dass es in Zukunft nicht doch irgendwo auf der Welt Züge geben wird, in denen es neben dem Speisewagen auch einen Spielhallenwagen gibt.